AM-TX mit DDS (16.09.2017)

Meine Röhrenradios können leider nicht alle UKW, so muss jetzt mal eine Versorgung dafür gebaut werden. Als Basismodul liegt schon seit Jahren ein AD9850 rum, das Teil muss jetzt mal arbeiten.

Die ersten Versuche mit einem Nachbau von http://elektronikbasteln.pl7.de/ad9850-sinus-dds-atmega328-arduino.html waren wirklich vielversprechend. die Modulation von einem Dreicksignal geht wirklich in Grenzen die Audio weit übersteigt. Das wird dann etwas eingegrenzt wenn ein NF-Verstärker eingebaut wird, aber das Modul will doch fast 2Vss um 100% Modulation zu erreichen, somit reicht da eine übliche Audioquelle nicht aus. Gemessen hab ich direkt an dem 50Ohm-Trafo-Ausgang.

Soweit die Teststellung im Moment. Es soll noch eine Endstufe dran, damit ich das Haus hier einigermaßen damit versorgen kann. Software und Bastelanleitung kommen dann wenn das Teil zufriedenstellend läuft.

Viel Spaß und Erfolg beim Nachbau.

rauf Home

Noch Fragen ???

73 de Tomtom

Home