Kondensator-Aussen-Folien-Anschluß-Finder (20.06.2021)

Die Reparatur von Röhrengeräten macht a Menge Freud. Man lernt nie aus, somit habe ich immer wieder unbewußt einen Fehler gemacht, der vielleicht Auswirkungen hat. Die alten Wickelkondensatoren wurden zu jener Zeit noch mit einer Markierung versehen, die angezeigt hat, an welchem Anschlußdraht die Folie die Aussen liegt, angeschlossen ist. Dieser Anschluß gehört dann immer an die Seite der Schaltung, die die niedrigere Impedanz inne hat. Beim Austausch der der Kondensatoren, hatte ich diese Markierung bisher weder beachtet, noch noch hat sie meine Aufmerksamkeit erregt. Mr Carlsons Lab ist für jemanden der sich gerne mit der Materie von alter Röhrentechnik befasst ein schöner Quell von vielem Wissen, welches im Laufe der Zeit verloren gehen könnte. Heute findet sich diese Markierung nicht mehr auf den Kondensatoren. Wierum also einen modernen Kondensator in einen Oltimer einbauen.. Auf dieser Homepage fand ich dann eine prima Schaltung genau das heraus zu finden, vielen Dank auch für die Veröffentlichung. Die Schaltung hab ich übernommen und selbst noch ein Layout daraus gestrickt, in China ein Platinchen machen lassen und in eine Schachtel eingebaut:

und das ganze in Betrieb:
Den Lärm in meinem Labor den ich auffange, übertrage ich auf den Prüfling indem ich, ohne die Anschlßsse zu berühren, den Prüling zwischen Daumen und Zeigefinger nehme. Eine leuchtende LED zeigt dann an, an welchem Anschluß sich die äußere Folienlage befindet.

Inzwischen ein häufig genutztes Werkzeug bei der Reparatur von altem Gerät.

Hier die Bauanleitung

Hier der Link auf die Quelle, Da ist auch schön erklärt wie das Teil funktionniert und wie die Anwendung von statten geht

Die Infos auf oben genannter Internet-Seite und die Videos dort ersparen mir viele Zeilen Erklärung :-D

... viel Erfolg beim Nachbaun !!!...

73 de Tomtom

Home