Signaturschreiber endlich in der Schachtel (26.06.2021)

Ein Projekt welches mir eigentlich schon lang im Kopf umgeht. Eine sehr einfache Version hab ich mal in meiner Lehrzeit, nur mit einem 9V Trafo gebaut. Nur, seit ich Paul Carlson kenne, und dessen Version gesehen habe, konnte ich mir es nicht verkneifen diese einfach nachbauen. Auch zur Übung mit dem Umgang der Tonertransfer-Methode, sowie der Bedienung von KiCad. Die Pläne dazu finden sich unter Pauls Patreon Kanal.zu finden.

Hier mal ein paar Bilder meiner Version:

eigentliche Frontplattenfolie, und die Bohrschablone, letztere hat ausgedient, und der laminierte Fotopapier-Ausdruck tauschen die Plätze

ein Blick auf die innereien:

Das fertige Schachterl, hinten der Ausgang des Spitzenwert-Gleichrichters, um die Knicke von Zenerdioden mit einem Digitalvoltmeter zu bestimmen

Der abschließende Test:

Nach vielen Monaten hat sich der Platz sehr bewährt:

Weit droben, aber es gab inzwischen zahlreiche Situationen, in denen ich mit diesem Aufbau einer Problemlösung schnell näher kam.

73 de Tomtom

Home