PiP Umbauten (19.11.2010)

der 4 Empfangsbilder in einem Bild, das reicht beim DB0QI nicht mehr ,,, als erster Versuch gab's den 8er PIP der leider keine 8 Bilder in Echtzeit darstellen kann, aber als Übersicht kann man das in Kauf nehmen.

Um das Gerät so einzustellen daß die gewünschte Ansicht ausgegeben, wird ist ein Tastendruck notwendig. Um das zu automatisieren hatte ich zuerst überlegt mit Transistoren, NE555 oder ähnliches zu verwenden. Schließlich hab ich mich dazu entschieden einen alten Controller mit ein paar Zeilen Basic zu programmieren. Hier das Ergebnis:

in verdrahtetem Zustand:

Da der Videopegel nicht dem Norm-Pegel (1Vss) entsprach, musste noch eine zusätzliche Videoendstufe eingebaut werden:

aus der Nähe:

Hier sind die Schaltungen dazu, die Software besteht nur aus diesen Bascom Zeilen:

$regfile = "ATtiny15.DAT"
$crystal = 1600000
$tiny
$noramclear
$hwstack = 0
$swstack = 0
$framesize = 0

'Relais an PB4
Config Portb.4 = Output

'Warte 1500 ms
Waitms 1500

'Relais Ein (HIGH)
Portb.4 = 1

'Warte 500 ms
Waitms 500

'Relais Aus (Low)
Portb.4 = 0

End

.... das war's schon und nun viel Erfolg beim Nachbaun !!!....

Noch Fragen ???

73 de Tomtom

Home