Basisband an der langen Leitung (02.08.2015)

es stand in letzter Zeit immer wieder mal die Frage im Raum, wie es denn aussieht, wenn ein Basisband-Signal über ein 75Ohm Kabel über längere Strecken zum Sender führt. Also ein Sat-Kabel genommen und F-Stecker dran gemacht, das ist prima geschirmt und hat 75Ohm. Am Testbild-Generator angeschlossen und am Videomesseisen angeguckt:


Ergebnis bei 100m Kabel:


Das ist wohl etwas viel was vom Signal verschwindet ...

Ergebnis bei 30m Kabel:


Überraschend wenig fehlt am Ende der Leitung ...
ein kleines C und das Signal sieht wieder wie das Ergebnis bei fast keinem Kabel aus:

Somit ist es für die Umbauten am DB0QI, was die Basisbandsignalqualität anbelangt  bedenkenfrei, da die Längen unter 30m sind.

.... das war's schon und nun viel Erfolg beim Nachmessen....

Noch Fragen ???

73 de Tomtom

Home