137MHz - 4,4GHz LO (23.12.2016)

Mit dem neuen Standort von DB0QI ergab sich auch eine neue Möglichkeiten DVB-S im 9cm Band auszusenden.Da der orginale DVB-S Sender dort nicht arbeitet wurde beschlossen einen Aufbau mit Mischer und Lo zu versuchen um auf 3415MHz zu senden.

Die ersten Versuche den ADF4350 zu betreiben erfolgten mit der Software die Analog Devices auf deren Homepage anbietet und einem passenden USB-Wandler-Modul mit dem CY7c68013a:

Zusammen mit dem ADF-Modul:

und einem kleinen Verstärker-Modul:

Alles zusammen für unter 30Steinen in der E-Bucht zu bekommen.

es tut sich was ....

 

rauf Home

Noch Fragen ???

73 de Tomtom

Home